awake!

Contact Juggling

Im Kerzenlicht schleicht ein finsterer gebeugter Nachtwächter herum.

Der Schein seiner Laterne lässt ihn zwei Bögen erkennen, die scheinbar achtlos herumliegen.

Er greift sie auf - und eine seltsame Verwandlung nimmt von ihm Besitz!

Wie von Geisterhand bewegen sich die Bögen um ihn herum, öffnen sich, werden zu Flügeln.

Immer wieder tauchen neue Muster, neue Figuren auf, verzaubern das Publikum,

bis die Musik in einem großen Finale endet und er seine wahre Gestalt offenbart!

Der Nachtwächter will nun zurück in seine Dunkelheit - doch - da ist noch etwas...?

Etwas will noch entdeckt werden, ein seltsamer Gegenstand halb verdeckt.

Der Nachtwächter zieht an dem Tuch und entdeckt die Kugel, die ihn verändert.

Die glasklare Kugel verwandelt ihn, lässt ihn schmelzen, macht ihn kurzerhand zum tragischen Clown, transformiert ihn weiter hin zu einem anmutigen Tänzer!
Beide, Kugel und Tänzer, schweben über die Bühne, scheinbar ohne Raum und Zeit. Gebannt folgen die Zuschauer dem Geschehen, das die Schwerkraft außer Kraft setzt!